06/01/15

Stinkekäse

Maroilles

Maroilles, bekannt aus dem Film Willkommen bei den Schtis (unbedingt sehenswert!)

Wir hatten uns in einem der  Hipster-Käse-Läden in Prenzlberg ein Stück Maroilles geholt, eingewickelt in Käsepapier, das in einer Plastiktüte, die in einer Stofftasche, diese im Kofferaum für etwa 2 Stunden (abends). Danach stank es im ganzen Auto gotterbärmlich.

Allerdings hat der Film Unrecht: der Käse schmeckt deutlich besser, als er riecht. (Aber in den Kaffee tunken möchte man ihn wirklich nicht.) In Paris hatte ich mal eine Maroilles-Tarte gegessen - die war richtig lecker.