Frankfurter Grüne Sauce

Frankfurter Grüne Sauce ist ein Gericht mit großer Tradition aus Frankfurt am Main, aber in ganz Hessen bekannt. Es handelt sich um eine kalte Kräutersoße, die man zu heißen Kartoffeln (Pell- oder Salzkartoffeln) isst, meist mit hartgekochten kalten Eiern, aber auch mit Fisch oder mit Tafelspitz. Wichtig ist vor allem, die 7 original Kräuter zu verwenden: Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Kerbel, Sauerampfer, Borretsch und Pimpinelle. Anderes kann zwar auch eine leckere Soße ergeben (Dill wird oft verwendet), ist dann aber nicht, wie die 7 Kräuter seit kurzem, durch EU-Herkunftssiegel geschützt.

Weiterlesen

 

 

Borschtsch

Es gibt nicht ein gültiges Rezept für Borschtsch, sonder viele unterschiedliche Varianten.

Ich habe es mit Gemüse aus der Gemüsekiste der Gelben Rübe Osthessen so gemacht:

Weiterlesen

 

 

Thai-Curry

Zutaten

1-2 EL neutrales Pflanzenöl

mindestens 1 EL rote Currypaste (Am besten original thailändische aus dem Asia-Markt. 1 EL ist die absolute Mindestmenge. Eher deutlich mehr nehmen - es muss wirklich scharf sein!)

1 Knoblauch-Zehe

1 Stück Ingwer (haselnussgroß)

100 ml Hühnerbrühe

1 Dose (400 ml) Kokosmilch

1 TL Palmzucker (Alternative Rohrzucker oder normaler Zucker)

4 Bergamotte- oder Kaffirlimetten-Blätter (im Asia-Laden tiefgekühlt), Alternative: 2 Stängel Zitronengras

500 Hühnchenfleisch

ca. 1 kg Gemüse (gut passen z.B. Paprika, Thai-Auberginen oder alternativ Zucchini, Möhren, Bambussprossen, Zuckererbsenschoten, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Lauch, Champignons, Buschbohnen oder Tomaten)

200 Gramm Shrimps oder Garnelen

1 EL Sojasauce

1 EL Fischsauce (Die ist wichtig für den Geschmack. Nicht vom Geruch abschrecken lassen!)

1/2 Bund Thai-Basilikum (Frisch in Asia-Läden erhältlich. Falls nicht vorhanden: nicht durch Basilikum ersetzen!)

nach Belieben Erdnüsse oder auch Erdnuss-Butter

 

Weiterlesen