Borschtsch

Es gibt nicht ein gültiges Rezept für Borschtsch, sonder viele unterschiedliche Varianten.

Ich habe es mit Gemüse aus der Gemüsekiste der Gelben Rübe Osthessen so gemacht:

Zwiebeln feinwürfeln. Rote Beete, Möhren, Sellerie, Tomaten in Stücke, Paprika und Lauch in Streifen schneiden.

Suppenfleisch vom Rind etwa 1 Stunde mit Salz und 1 Lorbeerblatt köcheln. Aus dem Wasser nehmen und Fleisch vom Knochen lösen und wieder ins Wasser geben.

In einer Pfanne Zwiebeln und Rote Beete 10 Minuten anbraten. Kartoffeln, Möhren und Sellerie dazugeben und kurz mitbraten. Gemüse in das Wasser mit dem Rindfleisch geben, Pfeffer und Thymian dazu. Nachdem es 5 Minuten gekocht hat Paprika, Tomaten und etwas Essig dazugeben. Etwa 15 Minuten weiterkochen. Mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Essig abschmecken.

Beim Servieren auf jede Portion einen großzügigen Klecks Semtana (russischen schmand). Mit Brot, Butter, Salz servieren und Wodka dazu.

Sehr gut passt aber auch Weißkohl und Dill.